Leberzirrhose - Diagnostik & Therapie lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Leberzirrhose – Diagnostik & Therapie


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Leberzirrhose - Diagnostik & Therapie lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Leberzirrhose - Diagnostik & Therapie

Inhaltliche Einleitung
Im Labor finden sich Parameter, die aus hauptsächlich drei Gründen verändert sein können. Erstens gehen welche auf eine Freisetzung aus zerstörten Hepatozyten zurück (Zellenzyme wie die Transaminasen). Zweitens haben einige mit einer verminderten Entgiftung bzw. Metabolisierung zu tun (z.B. Ammoniak). Und drittens führen einige auf eine verminderte Syntheseleistung der Leber zurück (z.B. Albumin). Verschiedene Parameter können im weiteren Verlauf auch auf eine Dekompensation und das Auftreten von Komplikationen hindeuten. Klassifiziert wird die Leberzirrhose nach dem Child-Pugh-Score oder auch und insbesondere vor Transplantation nach dem MELD-Score. Neben anderen Verfahren ist die Sonographie eine einfache und günstige, gut tolerable Methode. Die CT-Untersuchung liefert ähnliche Informationen und die Rolle von MRT-Untersuchungen bei Leberzirrhose ist derzeit noch unklar. Bildgebende Befunde sind immer in Zusammenschau der weiteren Befunde und der Klinik zu beurteilen. Zur Diagnosesicherung kann und sollte in bestimmten Situationen eine Leberbiopsie durchgeführt werden. Sie ist jedoch nicht immer notwendig. Therapeutisch stehen zunächst allgemeine Maßnahmen im Vordergrund wie das Absetzen hepatotoxischer Medikamente, Alkoholabstinenz, angemessene Ernährung, sowie die Therapie der Grunderkrankung. Beim Auftreten von Komplikationen sollte die Therapie dann nach Bedarf angepasst werden.

Basiswissen

  • Klassifikationen > Child-Pugh

    Child-Pugh-Klassifikation: 3 Stadien

    Kind (engl. child) sagt: “Puh puh puh”

    Die Child-Pugh-Klassifikation dient der einheitlichen Einteilung der Leberzirrhose in drei Stadien (A-C) und erlaubt eine Prognoseabschätzung.

  • Klassifikationen > Child-Pugh

    Albuminkonzentration im Serum

    Fotoalbum

    Albuminkonzentration im Serum wird in g/dl gemessen.

  • Klassifikationen > Child-Pugh

    Bilirubinkonzentration im Serum

    Billiger Rubin-Ring

    Bilirubinkonzentration im Serum wird in mg/dL gemessen.

  • Klassifikationen > Child-Pugh

    ↓ Quickwert

    Quecksilber-Thermometer mit ↓ Stand

    INR ist entsprechend ↑ .

  • Klassifikationen > Child-Pugh

    Aszites (Bauchwassersucht)

    Überlaufender Eimer Wasser

    Aszites ist eine peritoneale Flüssigkeitsansammlung, welche sonographisch nachgewiesen werden kann.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.


Image

Leberzirrhose – Diagnostik & Therapie

 
 

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.