HN 10 - N.vagus lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

HN 10 – N. vagus


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

HN 10 - N.vagus lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

HN 10 - N. vagus

Inhaltliche Einleitung
Der Nervus vagus ist der zehnte Hirnnerv (X) und deckt das größte Innervationsgebiet aller Hirnnerven ab. Als stärkster parasympathischer Hirnnerv versorgt er Larynx, Ösophagus, die Bronchien, das Herz, Magen, Darm, Niere, Leber, Pankreas,... Er ist beteiligt an der Blutdruckregulation (allgemein viszeroafferent) über die Barorezeptoren im Aortenbogen. Außerdem versorgt der N. vagus den einzigen Stimmlippenöffner (Postikus, M. cricoarytaenoideus posterior), weshalb eine einseitige Recurrensparese zu Heiserkeit, eine beidseitige zu akuter Atemnot (speziell viszeroefferent) führt!

Basiswissen

  • Nervus vagus

    Nervende Vagabunden

    Der N. vagus ist der zehnte Hirnnerv.

  • Wichtigster parasympathischer Hirnnerv, größtes Innervationsgebiet

    Entspannende Bong, großes Vagusgebiet

    Jenes größte Innervationsgebiet erstreckt sich bis hin zur linken Colonflexur (Cannon-Böhm-Punkt).

  • Ncl. dorsalis n. vagi

    Vagabund an der Tür (engl. door) mit Bong

    Der nervende Vagabund an der Tür inhaliert tief (Lunge) aus seiner herzlich (Herz) geliebten Bong, welche er sich auf den Oberbauch drückt. In Letzterem werden Magen, Leber, Gefäße, außerdem die Nieren und der größere Teil des Darms parasympathisch (allgemein viszeroefferent) innerviert.

  • Ncl. ambiguus

    Ambu-Beutel-Guru in Gestalt eines (D)rachen

    Genauer geht es hier um die motorische (speziell viszeroefferente) Innervation der Pharynx- und Larynxmuskulatur.

  • Ncl. spinalis n. trigemini

    Vagabund mit Spinat-Dreizack, Schädelmodell und Ohr

    Es geht um die sensible (allgemein somatoafferente) Innervation der Hirnhaut der hinteren Schädelgrube, des äußeren hinteren Gehörgangs sowie des Zentrums der Ohrmuschel.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.