Takayasu Arteriitis lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Takayasu-Arteriitis


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Takayasu Arteriitis lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Takayasu-Arteriitis

Basiswissen

  • Takayasu Arteriitis - Großgefäßvaskulitis

    Takayasu-Klan auf großem Highway

    Ein weiteres Beispiel für eine Vaskulitis der großen Gefäße ist die Riesenzellarteriitis.

  • Arteriitis der Aorta und ihrer Hauptäste

    Großer Highway mit Ausfahrten mit Schäden (Entzündung)

  • Autoimmunerkrankung mit oft asymmetrischem Befall

    Autowracks asymmetrischen an Ausfahrten

    Zudem sind die Autoantennen Antikörper-förmig.

  • Unbekannte Ursache, Beteiligung von T-Lymphozyten

    Krieg unbekannter Ursache, Wracks erinnern an T-Zellen

    Die genaue Ursache der Takayasu-Arteriitis ist ungeklärt. Immunhistochemisch lassen sich jedoch in den betroffenen Gefäßen T-Lymphozyten nachweisen. Man nimmt an, dass diese Antigene in den großen Arterien erkennen.

  • Chronische Entzündung mit Vernarbungen und Aussackungen

    Zugestellte Ausfahrten (Vernarbung), ausgebeulte Leitplanken

    Die zunehmende Insuffizienz der Gefäß führt zu einer Minderdurchblutung des Gewebes. Die Stadt im Bild kann ebenfalls nicht mehr über die Straßen versorgt werden.

  • ...

Expertenwissen

  • Betrifft vornehmlich Gefäße vom elastischen Typ

    Rote Tonnen schmelzen und beulen aus

    Der hohe Anteil elastischer Fasern der Media ist ein Charakteristikum der großen, herznahen Gefäße.

  • Histopathologie: granulomatöse Veränderungen

    Geröllhaufen (Granulome)

    Bei solchen Granulomen handelt es sich um Ansammlungen phagozytierender Zellen.

  • Synkope durch Subclavian-Steal-Syndrom

    Synkopter-Helikopter wurde von Stahlträger getroffen

    Ein Subclavian-Steal-Syndrom würde durch eine Stenose der A. subclavia proximal des Abgangs der A. vertebralis verursacht werden. Synkopen treten dann am ehesten bei körperlicher Aktivität ein.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.