Oldschool lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

R.I.P. Nitrofurantoin

Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Oldschool lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

R.I.P. Nitrofurantoin

Basiswissen

  • Nitrofurantoin

    Haarige Ameise + Nitroflasche im Urin

    Nitrofurantoin deckt ein breites Erregerspektrum ab (Nitroflasche + engl. fur 'Fell' und ant 'Ameise' = haarige Ameise im Urin).

  • WI: Anreicherung im Urin, Aktivierung durch bakt. Nitroreduktase

    Urinpfütze

    Nitrofurantoin reichert sich im Urin an und entfaltet daher seine volle Wirkung im harnproduzierenden/-ableitenden System. Die Aktivierung erfolgt erst durch bakterielle Nitroreduktasen. Der entstehende Metabolit interagiert anschließend mit DNA und verschiedenen Stoffwechselprozessen. In niedriger Dosierung ist Nitrofurantoin bakteriostatisch, in hoher bakterizid.

  • I: Unkomplizierter Harnwegsinfekt

    Urinpfütze

    Nitrofurantoin ist eines der Standardmedikamente bei unkomplizierter Cystitis, da es gegen fast alle Erreger von Harnwegsinfekten wirkt.

  • I: Gramnegative Klebsiellen

    Rotes Kleber-Bakterium

    Nitrofurantoin wirkt gegen die gramnegativen (rot) Klebsiellen.

  • I: Gramnegative Escherichia coli

    Bakterium m. Kirsche

    Nitrofurantoin wirkt gegen die gramnegativen E.colis (engl. cherry 'Kirsche' klingt ähnlich wie Escherichia).

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.


Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.