Nervus radialis lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

N. radialis


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Nervus radialis lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

N. radialis

Inhaltliche Einleitung
Der Nervus radialis ist ein großer Nerv, der dem Plexus brachialis entspringt und Fasern aus dem Fasciculus posterior der Segmente C5 - Th1 enthält. Er liegt dorsal der A. axillaris und verläuft im Sulcus nervi radialis. Der N. radialis versorgt die Streckmuskulatur des gesamten Armes. Bei einer proximalen Lähmung im Bereich der Axilla bzw. des Humerus kommt es zu einem kompletten Ausfall sämtlicher Hand- und Fingerstrecker, was zu einer sog. Fallhand führt.

Basiswissen

  • Nervus radialis

    Der Junge Radi hat Nerven

    Der Nervus radialis ist hier an dem Jungen Radi gezeigt. Er hat Nerven ein Down-Hill Rad zu fahren. Die Down-Hill Strecke repräsentiert hier den Nevenverlauf und Radi stellt den Nervus radiales, sowie die innervierten Strukturen, dar.

  • Aus dem Plexus brachialis: Fasern des Fasciculus posterior aus Segmenten C5 - Th1

    Arm-förmiger Bach mit Netz: Starter-Box mit Posthorn; langer Hals und Zehen-Schuh; Trikot mit "1"

    Der Nervus radialis ist ein großer Nerv. Er entspringt dem Plexus brachialis und enthält Fasern aus dem Fasciculus posterior aus den Segmenten C5 - Th1. Der Arm-förmige Bach mit Netz am Ufer zeigt hier den Plexus brachialis. Das Posthorn, am dicken Seil, von Radis Starter-Box stellt den Fasciculus posterior dar. Die Glückbringergiraffe mit langem Hals, Zehen-Schuhen und Trikot mit großer "1" repräsentiert die Segmente C5 - Th1.

  • Streckmuskulatur des gesamten Armes

    Gestreckte Siegerpose

    Der Nervus radialis ist der Versorger der Streckmuskulatur des gesamten Armes. Radi macht hier im Ziel eine gestreckte Siegerpose. Er hält beide Arme gestreckt nach oben.

  • Verlauf: hinter Arteria axillaris

    Hinten um rote Axt

    Der Nervus radialis liegt hinter der Arteria axilliaris. Der Verlauf ist hier an der Down-Hill Strecke gezeigt. Am Beginn der Strecke liegt eine rote Axt. Diese muss er von hinten umfahren.

  • Mediale Bizepsfurche: Nervus radialis gemeinsam mit Nervus ulnaris

    Die "Mediale-Furche": schmaler Weg zwischen zwei Hügeln

    Gemeinsam mit dem Nervus ulnaris geht der Nervus radials durch die mediale Bizepsfurche. Der schmale Weg, zwischen den zwei Hügeln, zeigt hier die Furche zwischen den zwei Bäuchen des Bizeps.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.