Malat-Aspartat-Shuttle lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Malat-Aspartat-Shuttle


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Malat-Aspartat-Shuttle lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Malat-Aspartat-Shuttle

Inhaltliche Einleitung
Die äußere Mitochondrienmembran ist für kleine Moleküle, wie Ionen oder verschiedene Zucker, frei passierbar. Im Gegensatz dazu ist die innere Mitochondrienmembran für sie undurchlässig. Um dennoch einen Austausch zwischen Zytosol und Mitochondrienmatrix zu gewährleisten, gibt es Transportsysteme wie das Malat-Aspartat-Shuttle.

Basiswissen

  • Schritt 1: Enzym ist mitochondriale Aspartat-Aminotransferase (mAST)

    "Asian Transport"-Filiale im Industriegebiet, Schriftzug aus Ästen

    Das Industriegebiet steht im Bild für das Mitochondrium. In dieser "Asian Transport"-Filiale (mitochondriale Aspartat-Aminotransferase; mAST) arbeitet der Ehemann.

  • Schritt 1: Oxalacetat wird zu Aspartat transaminiert

    Ochsen-Atze verkleidet sich als Kasper

    Im ersten Schritt des Malat-Aspartat-Shuttles transaminiert die mitochondriale Aspartat-Aminotransferase Oxalacetat zu Aspartat. Der Ochsen-Atze (Oxalacetat) will unerkannt über die Grenze. Er bekommt dafür vom Asiaten (Aspartat-Aminotransferase) ein Kostüm und kann sich als waschechter Kasper (Aspartat) verkleiden.

  • Schritt 1: Glutamat wird zu α-Ketoglutarat transaminiert

    Austausch Nudelbox gegen Alpha-Kettenglut-Hund

    Im gleichen Schritt transaminiert die mitochondriale AST Glutamat zu α-Ketoglutarat. Der asiatische Ehemann hat von seiner Gattin eine Nudelbox mit ganz viel Glutamat bekommen. Im Gegenzug sendet er seinen muskulösen Alpha-Kettenglut-Hund (α-Ketoglutarat) über die Grenze.

  • Schritt 2: Tausch von Aspartat und Glutamat über Mitochondrienmembran

    Doppelläufiges Förderband: Kasper-Puppen fahren Richtung Stadt, Nudelboxen fahren Richtung Industriegebiet

    Im zweiten Schritt erfolgt der Austausch von Aspartat und Glutamat über die innere Mitochondrienmembran. Dies geschieht über den Glutamat-Aspartat-Austauscher. Dabei gelangt Aspartat ins Zytosol, Glutamat in die mitochondriale Matrix. Die Kasperle-Puppen (Aspartat) fahren mit dem Förderband in das Stadtviertel (Zytosol). Die Glutamat-Nudelboxen wiederum gelangen so in das Industriegebiet (Mitochondrium).

  • Schritt 3: Enzym ist zytosolische Aspartat-Aminotransferase (cAST)

    Städtische "Asian Transport"-Filiale

    Die Ehefrau arbeitet in der städtischen "Asian Transport"-Filiale (zytosolische Aspartat-Aminotransferase; cAST).

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.