Isoniazid lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Isoniazid


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Isoniazid lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Isoniazid

Basiswissen

  • Isoniazid = INH

    Iso-Drink Bar INHaber; "Is' so nie azide'

    Isoniazid = INH gehört zu den Tuberkulostatika (im Bild gleich 3xfach assoziiert: Iso-Drink, Inhaber, "Is' so nie azide"). Es ist das potenteste Tuberkulostatikum.

  • I: Tuberkulose - Mykobakterium tuberculosis

    Wandzerstörung

    Isoniazid wird zur Tuberkulosebehandlung eingesetzt. Es wirkt über die Störung der Zellwandsynthese von Mykobakterien.

  • WI: Hemmung Enoyl-ACP-Reduktase in Mykolsäuresynthese

    Zerstörte Wand

    Isoniazid hemmt das Enzym InhA (Enoyl-ACP-Reduktase). Dieses ist notwendig für die Synthese von Mykolsäure für die mykobakterielle Zellwand.

  • PK: Hepatische Elimination

    Vergrößerte Leber

    INH wird in der Leber verstoffwechselt.

  • NW: Relativer Pyridoxin = Vitamin B6-Mangel → PNP

    Zittrige Nervenzellen

    INH erschöpft die Vitamin B6-Speicher. Davon besonders betroffen sind Nervenzellen. Daher kann es unter INH-Therapie zur Peripheren Polyneuropathie = PNP kommen.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.