HSV-Enzephalitis lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

HSV Enzephalitis


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

HSV-Enzephalitis lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

HSV Enzephalitis

Basiswissen

  • Herpesenzephalitis

    (Schutz-) Engel mit Harfe (engl. harp)

    Entsprechend der Tatsache das es sich bei den Humanen Herpesviren um DNA-Viren handelt, sind die Harfensaiten aus DNA-Strängen gemacht.

  • Erreger: HSV 1 und 2

    Junger HSV-Fan will zum Spiel 1. gegen 2. Mannschaft

    Die Herpes-simplex-Viren 1 und 2 gehören zur Gattung der Simplexviridae, zur Unterfamilie der Alphaherpesviridae und zur Familie der Herpesviridae.

  • Häufigste sporadische Enzephalitis in Mittel- und Westeuropa

    Engel: "Das passiert ihm am häufigsten ..."

    Der Anteil an allen Enzephalitiden beläuft sich auf 20%. Die Inzidenz beträgt 5 pro 1 Mio. Einwohner in Westeuropa. Dies scheint mit der hohen Durchseuchung der Erwachsenenbevölkerung assoziert zu sein.

  • HSV 1-Übertragung: v.a. durch Speichel (seltener perinatal)

    Schwangere Frau (perinatal), Mann (HSV 1) spuckt (Speichel)

    In erster Linie wird das HSV 1 über Speichel übertragen. Seltener ist aber auch eine perinatale Übertragung mittels Genitalsekreten unter der Geburt möglich.

  • HSV 2-Übertragung: v.a. Genitalsekrete und perinatal (auch Speichel)

    Schwangere Frau hält mit zwei (HSV 2) Fingern Kondom

    Das HSV 2 wird insbesondere über Genitalsekrete, auch unter der Geburt, übertragen. Auch die Übertragung über den Speichel ist möglich.

  • ...

Expertenwissen

  • Spezifische Immunreaktion: Apoptose und Schädigung

    Tote Blumen (Apoptose): "unersetzbar"

    Die durch Apoptose infizierter Zellen geschehende spezifische Immunreaktion trägt zur Schädigung des Hirngewebes bei. Hier können die Zellen (anders als bei peripherer Reaktion) nicht ersetzt werden.

  • Liquor: Liquor/Serum-Albuminquotient erhöht, Laktat erhöht, ggf. Erythrozyten und Xanthochromie

    (Foto-)Album (Albumin), Milchtüte (Laktat), Erythrozyten und Lymphozyten

    Weitere wichtige Parameter sind das Gesamtprotein (welches leicht erhöht ist) und die Glukose (welche normal ist). Beides spricht ebenfalls für eine Virusinfektion.

  • EEG: Rhythmusverlangsamung, periodische laterale epileptiforme Entladungen (PLEDS)

    Notenlinien (EEG-Linien)

    Die Ursache der PLEDS sind die durch das Virus ausgelösten hämorrhagischen Nekrosen, besonders im Temporallappen.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.