Gicht: Allopurinol & Colchicin lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Gicht: Colchicin & Allopurinol


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Gicht: Allopurinol & Colchicin lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Gicht: Colchicin & Allopurinol

Basiswissen

  • EP: Gicht = Wohlstandserkrankung

    Kreuzfahrtschiff

    Die Gicht ist eine Wohlstandserkrankung, da die westliche Ernährung mit hohen Harnsäurespiegeln einhergeht. Erhöhter Fleisch- und Meeresfrüchteverzehr in Kombination mit einem BMI über 25 führen zu einem erheblichen Gichtrisiko. Das Kreuzfahrtschiff steht hier für einen dekadenten Lebensstil.

  • ÄT: Gicht → erhöhte Harnsäurespiegel → Harnsäurekristalle

    Gischt spült kristallene Möwen-Exkremente an

    Bei Gicht ist der Harnsäurespiegel im Blut so hoch, dass die Harnsäure nicht mehr gelöst werden kann und in den Gelenken als Uratkristalle ausfällt. Der Kot von Vögeln besteht zu einem großen Teil aus konzentrierter Harnsäure. Ein Schwarm Möwen wurde von den Essensresten des Kreuzfahrtschiffes angelockt. Sie sättigen das Meer mit ihrer Möwenscheiße so sehr, dass die ganze Harnsäure als Gischt-Kristalle ausfällt, die an den Strand gespült werden.

  • ÄT: Entzündungsreaktion durch Phagozyten

    Phagozyten-Quallen versuchen Gischt-Kristalle zu fressen

    Phagozyten versuchen, die Uratkristalle in den Gelenken “aufzuräumen”. Sie können die Kristalle aber nicht verdauen und gehen bei dem Versuch zugrunde. Die toten Phagozyten schütten Entzündungsmediatoren aus, welche weitere Immunzellen anlocken - so entsteht die Entzündungsreaktion. Einige Quallen, die aussehen wie Phagozyten, versuchen die Gischt-Kristalle zu fressen und sterben dabei, was weitere Quallen anlockt.

  • KL: Häufigste Lokalisation: Großzehengrundgelenk

    Brennender großer Zeh

    Gicht betrifft am häufigsten das Großzehengrundgelenk. Gicht mit dieser Lokalisation wird auch Podagra genannt. Pod = griech. Fuß; agra = griech. Krampfanfall. Eine riesige Davids-Statue wurde an den Strand gespült. An ihr lagern sich nun die Gischt-Kristalle ab. Gichtanfälle sind sehr schmerzhaft, deshalb hier die brennenden Gischt-Kristalle am großen Zeh der Statue.

  • KL: Dritthäufigste Lokalisation: Kniegelenk

    Brennende Gischt-Kristalle am Knie

  • ...

Expertenwissen

  • NW bei längerer Gabe: Haarausfall, Knochenmarkschäden mit Blutbildveränderungen (ANT)

    Zerzauste Perücke, Fischskelett, tote Ameise

    Bei längerer Gabe führt Colchicin zu Haarausfall und Knochenmarkschäden mit Blutbildveränderungen (ANT-Symptome: Anämie, Neutropenie, Thrombozytopenie). Der Kelch aus Zinn hat nicht nur die toten Fische (Fischskelett = Knochenmarkschäden), sondern auch noch eine Ameise (engl. ant = ANT-Symptome) auf dem Gewissen. Sie wurden zusammen mit einer zerzausten Perücke (Haarausfall) an den Strand gespült. Die Perücke gehörte bestimmt einem der Kreuzfahrtschiffgäste.

  • I: Off-Label bei Perikarditis

    Entzündeter Herzbeutel mit vielen Kelchen-aus-Zinn

    Bei akuter Perikarditis kann Colchicin in hohen Dosen gegeben werden. Das verhindert das Wiederauftreten der Perikarditis und die Chronifizierung. Nicolas hat einen brennenden Herzbeutel (Perikarditis) dabei, in dem er seinen Vorrat an Kelchen-aus-Zinn (hochdosiertes Colchicin) aufbewahrt.

  • I: Gichtnephropathie, Uratsteine

    Nierenförmiger Stein mit Möwenscheiße

    Weitere Indikationen von Allopurinol sind die Gichtnephropathie bzw. Uratsteine.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.