Fluorchinolone lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

R.I.P. Fluorchinolone (old)

Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Fluorchinolone lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

R.I.P. Fluorchinolone (old)

Basiswissen

  • Fluorchinolone

    Flur nach China - in 4 Etappen

    Die Fluorchinolone mit ihren 4 Generationen zählen zu den Breitspektrum- und Breitbandantibiotika.

  • Wirkstoffnamenendung auf -floxacin

    Flocken

    Die einzelnen Substanzen enden auf -floxacin (verschiedenfarbige Substanzen).

  • WI: Hemmung der DNA-Gyrase = Topoisomerase II bzw. IV

    Gyros von Flocke erschlagen

    Die älteren Flurochinolone hemmen die DNA-entwindende bakt. DNA-Gyrase (Gyros) = Topoisomerase II. Die neueren Substanzen hemmen die Topoisomerase IV.

  • WI: Bakt. Topoisomerase geblockt → Hemmung des Supercoiling → Bakterizid

    Verknäulte DNA, tote Bakterien am Wegesrand

    Durch die Topoisomerasehemmung kann sich die zu replizierende bakt. DNA nicht mehr verknäulen, die Zelle platzt. Daher wirken Fluorchinolone bakterizid (tote Bakterien am Wegesrand).

  • WI: Breitbandantibiotika

    Flocke: " Bin eine breite Flocke!", breites Tor nach China

    Durch ihre Wirkung im grampositiven und -negativen Bereich sowie gegen atypischere Erreger zählen die Fluorchinolone zu den Breitbandantibiotika.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.