Dopaminagonisten lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Dopaminagonisten


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Dopaminagonisten lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Dopaminagonisten

Basiswissen

  • Dopaminagonisten: Teil der Parkinsontherapie

    Dope-rauchende Radsportler auf steinerner Parkbank

    Dopaminagonisten (DA) verwendet man als Monotherapie oder zusammen mit L-Dopa als Kombinationstherapie zur Behandlung von Parkinsonismus. Zwei der Rennradler entspannen sich auf einer steinernen Parkbank (Bewegungsarmut bei Parkinson) und rauchen gemütlich ein paar Dope-Joints (Dopaminagonisten).

  • Man unterscheidet Ergot- von Non-Ergot-Dopaminagonisten

    Ergometer-Sportlerin und Nicht-Ergometer-Radler

    Die Dopaminagonisten werden anhand ihrer chemischen Struktur in zwei Gruppen unterteilt: Ergot-DA (Derivate des Mutterkornalkaloids Ergotamin) und Non-Ergot-DA (Wirkstoffe, die nicht vom Mutterkornalkaloid abstammen). Das Mutterkorn ist eine längliche, kornähnliche Dauerform des Mutterkornpilzes. Das Ergometer repräsentiert die Ergot-DA und das normale Rennrad steht hier für die Nicht-Ergot-DA. Neben der Bank wachsen ein Mutterkornpilz und ein Mutterkorn.

  • Non-Ergot-Dopaminagonisten: Pramipexol, Ropinirol, Rotigotin, Apomorphin

    Pokal mit Robbe, die nie rollt; rote Göttin

    Non-Ergot-Dopaminagonisten sind: Pramipexol, Ropinirol, Rotigotin und Apomorphin. Neben dem Non-Ergo-Radler steht sein Siegerpokal. Er wird geziert von einer dicken Robbe, die es nie schafft, sich zu rollen (Robbi, die nie rollt - Ropinirol) und einer roten Göttin (Rotigotin).

  • Ergot-Dopaminagonisten: Bromocriptin, Pergolid, Cabergolin, Lisurid

    Gedankenblase mit Pergola, Karre in Pergola, Lieder-Uhr

    Ergot-Dopaminagonisten sind: Bromocriptin, Pergolid, Cabergolin und Lisurid. Die Ergometer-Radlerin hat für heute genug von Sport und freut sich schon auf ihre schicke Karre (engl. car – Cabergolin), die unter einer Pergola (Pergolid) auf sie wartet. Die Pergola ist von dornigen Rosen überwachsen (Risiko für Fibrosen unter Pergolid und Cabergolin). Außerdem wird sie von einer Kuckucks-Uhr geschmückt, die zu jeder vollen Stunde ein Lied spielt (Lieder-Uhr wie Lisurid).

  • Agonistische Wirkung an postsynaptischen D2-Dopaminrezeptoren

    Rennradler rauchen je zwei Joints aus Post-Kiste

    Dopaminagonisten haben eine agonistische Wirkung an Dopaminrezeptoren. Im Gegensatz zu L-Dopa sind die Wirkstoffe direkt aktiv und eine initiale Decarboxylierung ist nicht notwendig. Daher zeigen sie auch im fortgeschrittenen Erkrankungsstadium eine gute Wirksamkeit. Die Radfahrer rauchen jeweils zwei Dope-Joints (D2-Rezeptor). Sie haben keinen Grund, sparsam zu sein- die Post-Kiste (postsynaptische Andockstelle) ist noch voller Joint-Nachschub.

  • ...

Expertenwissen

  • NW Ergot-DA: Vasospasmen

    Spaß-Vasen

    Ergot-Dopaminagonisten führen über α-sympathomimetische Wirkung zu einer Vasokonstriktion (v.a. von Kapazitätsgefäßen und dilatierten Arteriolen). Es können periphere Durchblutungsstörungen auftreten, die sich durch Parästhesien, Kälte- und Taubheitsgefühl im Sinne eines Raynaud-Syndroms bis hin zu ischämischen Nekrosen zeigen. Diese Symptome sind ebenfalls Zeichen einer Mutterkornvergiftung, auch Ergotismus genannt. In ihrem Gepäckträger hat die Ergo-Radlerin zwei Spaß-Vasen (Vasospasmen) dabei.

  • L-Dopa-sparender Effekt; weniger Motorfluktuationen

    El Dopa repariert Motor

    In früher Kombinationstherapie haben die Dopaminagonisten einen L-Dopa-sparenden Effekt. In später Kombinationstherapie verbessern sie die L-Dopa-assoziierten Motorfluktuationen. Der Drogendealer El Dopa (L-Dopa) repariert einen Motor (Verbesserung der Motorfluktuationen).

  • I: Akromegalie

    Freund ist mega aggro

    Eine weitere Indikation für Bromocriptin ist die Akromegalie. Bromocriptin hemmt die Sekretion des somatotropen Hormons (STH, Wachstumshormon). Die großen Hände des Freundes und seine mega Aggro-Stimmung zeigen hier die Akromegalie.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.