Cyclophosphamid lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Cyclophosphamid


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Cyclophosphamid lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Cyclophosphamid

Basiswissen

  • Cyclophosphamid

    Zyklon nimmt Pfosten mit

    Cyclophosphamid ist eines der potentesten Immunsuppressiva. Es ist ein Prodrug und kann auch als Zytostatikum eingesetzt werden. In Chemotherapieschemata wird es mit anderen Zytostatika kombiniert.

  • WI: Oxazaphosphorin-Zytostatikum

    “O’zapft is!”

    Cyclophosphamid ist ein Zytostatikum aus der Gruppe der Oxazaphosphorine. Auch Ifosfamid (s.u.) gehört zu dieser Gruppe.

  • WI: Alkylanz und Stickstoff-Lost-Derivat

    Pirat mit kühlem Aal (Al-kylanz): "Now we are lost!" (N-Lost-Derivat)

    Es gehört zur Klasse der Alkylantien (kühler Aal). Diese bringen Alkylgruppen in andere Moleküle ein. Es gilt außerdem als Stickstoff-Lost-Derivat ("Now we are lost!"), d.h. es ähnelt in seiner Struktur chemischen Kampfgasen.

  • WI: urotoxischer Metabolit Acrolein

    Aggro-Pirat will Blasen-Schatz klauen

    Der Metabolit Acrolein ( meuternder "Aggro-Pirat") hat keine antineoplastische Aktivität. Er ist aber für die urotoxischen Nebenwirkungen verantwortlich (will Blase zerstören um an Schatz zu gelangen).

  • NW: Urotoxizität, Vorbeugung mit Mesna

    Käpt'n verteidigt Blase m. Messer

    Die urotoxische Wirkung von Acrolein wird durch Mesna vermieden. Mesna = 2 Mercaptoethansulfonat-Na, bildet ein ungiftiges Kondensationsprodukt mit Acrolein. Dadurch wird Acrolein gebunden und kann nicht mehr auf die Blase wirken.

  • ...

Expertenwissen

  • WI: G2 Phase-Verlangsamung

    Geweih verlängert Zellzyklus

    Cyclophosphamid verlangsamt die G2-Phase (Geweih m. 2 Enden) des Zellzyklus. Dieser Phase würde normalerweise die Mitose = Zellteilung folgen.

  • KL: Langsame Infusion mindert NW-Risiko

    Schnecke

    Die langsame Infusion reduziert das Nebenwirkungsrisiko.

  • Interaktionen

    Betender Piratenpfarrer

    CAVE: zahlreiche andere Zytostatika beeinflussen die Aktivierung bzw. Plasmakonzentrationen an Cylophosphamid und erfordern ggf. eine Dosisanpassung (Pfarrer versucht Zyklon zu beschwichtigen).

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.