Cotrimoxazol lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Cotrimoxazol


Halt! Gültige Dienstmarke erforderlich.
Um diese Inhalte zu sehen, musst Du Dich anmelden oder einen >Zugang erwerben.

Die Anmeldung findest Du im Menü unter 'Profil'.

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Cotrimoxazol lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Cotrimoxazol

Basiswissen

  • Cotrimoxazol (Cotrim): Trimethoprim, TMP + Sulfamethoxazol, SMX (Verhältnis 1:5)

    Ko­te­let­ten-Trimmer: Tee mit MP (Maschinenpistole) + Sofa mit Ochsenhörnern und 5 BMX-Räder

    Cotrimoxazol (kurz: Cotrim) zeigen wir hier durch den Koteletten-Trimmer. Cotrim ist ein Kombinationspräparat mit breitem Wirkspektrum. Cotrimoxazol ist die fixe Kombination aus Trimethoprim (TMP; Tee mit MP, mit Maschinenpistole) und Sulfamethoxazol (SMX, hier die BMX-Räder vor dem Sofa mit Ochsenhörnern) im Verhältnis 1:5 (die Friseurin hortet daher fünf BMX-Räder – und einen Tee mit MP).

  • Mittel der Wahl bei Pneumocystis-Pneumonie (PCP) sowie Prophylaxe

    Erledigter Veggie-Pilz-Bösewicht; weiterer Bösewicht hinter lachsfarbener Tür

    Ein Veggie-Pilz-Bösewicht versucht die immunsupprimierte AIDS-Patientin mit einem Schlauch zu erdrosseln, doch Friseurin Fahire ist zur Stelle und erledigt den Veggie mit ihrem Koteletten-Trimmer. Cotrimoxazol ist Mittel der Wahl zur Therapie einer Pneumocystis-Pneumonie (PCP): Einer Infektion der Lunge durch einen Schlauchpilz (Schlauch als Drosselwerkzeug), welche nur immungeschwächte Patienten betrifft (hier die Klientin im Salon im Krankenhaus). Bei dieser Gruppe wird Cotrimoxazol auch zur Prophylaxe gegeben. Das zeigen wir durch den zweiten Veggie-Pilz-Bösewicht, der sich angesichts der bewaffneten Friseurin gar nicht mehr hinein traut. Er bleibt hinter dem lachsfarbenen (Prophylaxe) Türrahmen stehen.

  • Mittel der Wahl: Nocardiose und Stenotrophomonas maltophilia

    No-Cars-Schild und Stenograph mit Malzbier

    Ihr Neffe hat die immungeschwächte Dame zu einer gefährlichen Monstertruck-Show eingeladen, doch die verträgt solche Auto-Shows nicht. Auf ihrem Stenographen wollte sie ihm antworten, doch der Stenograph attackiert ihre Hand! Zeit, dass auch der dran glauben muss: Cotrimoxazol ist Mittel der Wahl bei Infektionen mit den grampositiven Nocardien (Nocardiose, hier das blaue aggressive Auto) und gramnegativen Stenotrophomonas maltophilia (roter Stenograph und Malzbier). Diese Infektionen betreffen vorrangig Immungeschwächte (attackiert Immungeschwächte). Hier gibt es, entgegen anderer Indikationen, nur bedingt bessere Therapie-Alternativen als Cotrimoxazol.

  • Breites Wirkspektrum im grampositiven und gramnegativen Bereich sowie gegen Protozoen

    Diverse blaue und rote Perücken sowie Kater Gondii

    Im Friseursalon sehen wir diverse blaue und rote Perücken auf Luftballons gelagert, die sich mit Hilfe des Koteletten-Trimmers gut an alle Geschmäcker anpassen lassen: Cotrimoxazol wirkt gegen diverse aerobe (Luftballons) grampositive und aerobe gramnegative Bakterien sowie gegen einige Protozoen wie Toxoplasmen (T. gondii, Kater Gondii) oder Pilze wie Pneumocystis (Veggie-Pilz).

  • Viele Resistenzen! Wichtige: Pseudomonas, Campylobacter, Pneumokokken und Anaerobier

    Ungetrimmte Haare: Pseudo-Mona-Lisa-Magazin, Camping-Bäcker, Daunen-Weste, Gasmaske

    Ein Widersacher der Friseurin ist der Krankenhaus-Bäcker. Er setzt sich gerne mit seinen langen, ungetrimmten Haaren in den Wartebereich und verbildlicht hier die Resistenzen. Diverse Erreger sind gegen Cotrimoxazol resistent. Wichtige resistente Keime sind Campylobacter (Camping-Bäcker), Pneumokokken (Streptococcus pneumoniae; hier seine luftige blaue Daunenweste) und Pseudomonas aeruginosa (er liest ein Magazin auf dem Pseudo-Mona-Lisa zu sehen ist).

  • ...

Expertenwissen

  • Zweite Wahl bei Harnwegsinfekten, v.a. aufgrund zunehmender Resistenz von E. coli

    Trimmer gegen E-Kolibri am Katheter – zweiter E-Kolibri kämpft gegen Trimmer

    Ein elektronischer Kolibri macht sich über den Katheter der Klientin her. Prinzipiell dient Cotrimoxazol der Therapie von Harnwegsinfekten (akuten und chronischen). Seine Bedeutung hat abgenommen, es ist häufig nur noch zweite Wahl, u.a. wegen zunehmender Resistenzen von E. Coli. Ein zweiter E-Kolibri attackiert seinerseits unbeeindruckt den Trimmer. [Resistenzlage unterliegt Schwankungen. Es gibt etliche weitere Indikationen in denen Cotrim aber nicht die Primäroption darstellt.]

  • Prophylaxe zerebraler Toxoplasmose bei HIV-Patienten

    Vor lachsfarbener Tür: Kater Gondii mit geschorenem Kopf

    Auch Kater Gondii bleibt lieber vor der lachsfarbenen Tür des Friseur-Salons stehen: Cotrimoxazol dient der (Primär- und Sekundär-) Prophylaxe der zerebralen Toxoplasmose bei HIV-Patienten (AIDS Schleife). Erreger ist Toxoplasma gondii. Hauptwirt der Toxoplasmose sind Katzen (daher Kater Gondii).

  • Nosokomiale Erreger bzw. bei Immunsupprimierten: Burkholderia cepacia, Stenotrophomonas maltophilia, Serratia marcescens und Nocardia spp (und PJP)

    Szene im Krankenhaus: Burg, Stenograph, Säge, No-Cars und Veggie-Pilz-Bösewicht

    Unsere Szene spielt im Friseur-Salon eines Krankenhauses: Cotrimoxazol wirkt gegen spezielle Erreger, die häufig nosokomial erworben werden und v.a. immungeschwächte Patienten betreffen (die immungeschwächte Klientin wollte endlich mal einen neuen Haarschnitt haben und dann sowas!). Zu den speziellen Erreger gehören (gruppiert um den Spiegel): Burkholderia cepacia (Postkarte einer Burg), Stenotrophomonas maltophilia (der Stenograph und das Malzbier), Serratia marcescens (serra (lat.) = Säge; hier eine blutige Säge), Nocardia spp. (= Subspezies; der No-Cars!-Hinweis) [und u.a. die bereits erwähnten Protozoen Toxoplasma gondii und der Schlauchpilz Pneumocystis jirovecii].

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Image

Der Raub der Mona Lisa

Die Krimi-Serie rund um die neuen Antibiotika

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.