Chronische lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Chronische Pankreatitis


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Chronische lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Chronische Pankreatitis

Basiswissen

  • Chronische Pankreatitis

    Punkerin Rea (für Pankreas), Feuertonne (für Entzündung), Perserteppich (dicker Teppich für Fibrose)

    Chronische Pankreatitis ist eine chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse mit fibrotischem Umbau des Gewebes.

  • Ät: Alkoholabusus

    Bierdosen (für Alkoholabusus) mit Sternen (für Stellate Cells)

    Die häufigste Ursache der chronischen Pankreatitis ist der Alkoholabusus (50- 84%, etwa 80% in Industrienationen). Man geht hier eher von einem modulierenden Zusammenhang aus, bei bestehender genetischer Prädisposition und anderen Risikofaktoren. Diskutiert wird einmal die direkte toxische Wirkung des Alkohol auf die Azinuszellen und dann im Verlauf eine inadäquate Aktivierung von Enzymen durch den Alkohol. Dadurch kommt es zur Aktivierung von “stellate cells”, das sind pankreatische Sternzellen, die dann anschließend einen fibrogenen Prozess in Gang setzen.

  • Ät: Nikotinabusus

    Zigarette und Kippenpackung (für Nikotinabusus), brennender Teppich durch heruntergefallene Asche (für Inflammation durch die Zigarette)

    Nikotinabusus ist ein unabhängiger Risiko- und Progressionsfaktor.

  • Ät: Medikamentös-toxisch

    Medikamentenpackungen (für Medikamente)

    Alle Medikamente, die eine akute Pankreatitis auslösen, können theoretisch auch zu einer chronischen Pankreatitis führen.

  • KL: Rezidivierend gürtelförmige Oberbauchschmerzen

    Gekrümmte Punkierin mit Hand auf dem Bauch (für Oberbauchschmerzen), roter Gürtel (für gürtelförmig), Zahl 15 aus Erbsen (für 15min)

    Rezidivierende, gürtelförmige Oberbauchschmerzen mit Fortschreiten der Erkrankung und kann dann auch persistieren, die häufig in den Rücken ausstrahlen. 15-30 Minuten nach dem Essen sind die Schmerzen häufig schlimmer.

  • ...

Expertenwissen

  • Ät: Idiopathisch (Mutationen im SPINK1-Gen oder CFTR-Gen)

    Ausruf “Pathetischer Idiot!” (für idiopathisch), Sphynx-Katze (für Spink)

    In 28% der Fälle liegt eine idiopathisch Ursache vor, häufig einhergehend mit Mutationen im SPINK1-Gen oder CFTR-Gens.

  • Ät: Hereditär

    Saftpresse (Presse für PRSS) mit dicken schwarzen Punkt (Punktmutation), eklige Tropfen (Trypsinogen)

    Zu der hereditären Ätiologie gehören die Punktmutationen im Gen des kationischen Trypsinogens (PRSS1) als häufigste hereditäre Ursache.

  • Ät: Autoimmun

    Kinder-Auto (für Autoimmun), Cordhosen-Stier (für Steroidtherapie), Lacto-Fähre (für Lactoferrin; Fähre mit Milchflaschen darin)

    Zu der autoimmunen Ätiologie gehören Antikörper IgG4, gegen Lactoferrin oder die Carboanhydrase II, Vermehrung von CD4- und CD8-Lymphozyten. Die Autoimmune Form geht häufig einher mit einer Sklerosierung des Pankreas und spricht auf eine Steroidtherapie an.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.