Akute Pankreatitis lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Akute Pankreatitis


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Akute Pankreatitis lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Akute Pankreatitis

Inhaltliche Einleitung
Ursachen einer akuten Entzündung der Bauchspeicheldrüse sind häufig Gallenwegserkrankungen (biliäre Genese) oder Alkoholexzesse, in 15-25% der Fälle bleibt die Ursache auch ungeklärt. Typisch sind abdominelle Schmerzen, die gürtelförmig ausstrahlen und der sogenannte Gummibauch. Oft besteht auch Übelkeit und Erbrechen. Durch Freisetzung von Pankreas-Enzymen kann es zur Autodigestion des Pankreas kommen und zur starken systemischen Inflammation mit SIRS. Wichtigster Laborparameter ist der Anstieg der Serum-Lipase. Durch Bindung von Kalzium durch freiwerdende Fettsäuren kann es zur Hypokalzämie kommen, der Kalzium-Wert ist deshalb ein wichtiger Prognosemarker. Die Pankreatitis ist ein schwerwiegendes Krankheitsbild welche eine stationäre Behandlung erfordert. Kommt es zur gefürchteten hämorrhagisch-nekrotisierenden Pankreatitis, verläuft diese in 10-20% der Fälle letal. Therapeutisch stehen zunächst Allgemeinmaßnahmen im Vordergrund, insbesondere eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Treten Komplikationen auf, kann ein chirurgisches Eingreifen diskutiert werden.

Basiswissen

  • Allgemein

    Akute Pankreatitis

    Punkerin Rea ist “on Fire”

    Akute Pankreatitis ist die akute Entzündung der Bauchspeicheldrüse.

  • Ätiologie

    Biliäre Erkrankungen

    Grünes Ballerina-Kostüm

    Biliäre Erkrankungen sind sehr häufig und in 50-60% der Fälle die Ursache für eine akute Pankreatitis.

  • Ätiologie

    (1/2) Alkoholmissbrauch, Alkoholexzess

    Alkoholisierte Punker, Sektflaschen

    In 20-40 % der Fälle ist der Alkoholmissbrauch oder Alkoholexzess Ursache für die Erkrankung. Alkohol verstärkt die Autodigestion des Pankreasgewebes durch Interaktion mit Fettsäuren.

  • Ätiologie

    (2/2) Freisetzung gespeicherten Kalziums → Aktivierung Lipasen und weiterer pankreatischer Enzyme

    Milchtüte → aktivierter Liebhase mit Enzianblumen

    Die Interaktion mit Fettsäuren führt zu einer exzessiven Freisetzung von gespeicherten Kalziumionen, was zur Aktivierung pankreatischer Enzyme wie Lipasen führt.

  • Ätiologie

    I GET SMASH’D (Azathioprin, Schleifendiuretika)

    "I get SMASH’D" (Atzenbrille, Haarschleife)

    Weitere Ursachen können mit einem Akronym memorisiert werden: I GET SMASH’D = Idiopathisch/Iatrogen (nach ERCP), Gallensäuren, Ethanol=Alkohol, Trauma, Steroide, Mumps, Autoimmun, Skorpion, Hyperlipidämie, Hyperparathyreoidismus, Drugs (Azathioprin, Furosemid, Thiazide, Steroide etc).

  • ...

Expertenwissen

  • Ätiologie

    Skorpionstiche

    Skorpion

  • Komplikationen > Folgen der Enzymfreisetzung

    Thrombosen

    Trompeten-Dose

    Gerinnungsstörungen wie Thrombosen und thromboembolische Komplikationen sind Folgen des Schocks oder durch proteolytische Enzyme verursacht.

  • Komplikationen > Folgen der Enzymfreisetzung

    Gastrointestinale Ulkuserkrankung

    Großes Loch im Bauch

    Bei gastrointestinaler Ulkuserkrankung können obere GI-Blutungen auftreten. Häufig findet sich Alkoholabusus als Komorbidität.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.


Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.