Shop / Abos

Kaufen kannst Du die Zugänge bei der Registrierung.

Was willst Du heute meistern?

Wähle Deine Lernherausforderung und wir sagen Dir, was wir Dir bieten!


Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filtern nach
Allgemein
Anämien
Andidepressiva
Antibiotika
Antidementiva
Antidepressiva
Antihypertonika
Bakterien
Beweggungsstörungen
Demenz
Gastrologie
Immunsuppressiva
Infektiologie
Lithium
MAO-Hemmer
Muskelerkrankungen
Neuroleptika
NL Allgemein
NL Einzelsubstanzen
NL Spezielle Indikationen
NL Spezielle Nebenwirkungen
NL Substanznamen
Pharmakologie
SNRI
SSNRI
SSRIs
Stoffwechselerkrankungen
Tetrazyklika
Trizyklika
Urologie
Viren
Vorklinik
Würmer
Zytostatika

Infektiologie ist aktuell unsere Könner-Disziplin – und bald auch Deine! Denn: Hier bieten wir bald knapp 100 neue Meditricks sowie diverse ‘Old School’ Meditricks von anno datio.

Lerne mit dem campenden Bäcker (Campylobacter), mit Gärtnerin Ella (Gardnerella) oder den süffelnden Bakterien (Syphilis).

Generation 2017

Old School Meditricks

Jeder braucht Pharmakologie. Ab 2018 legen wir uns ins Zeug und bauen den pharmakologischen Fundus von Meditricks auf gewohntem Niveau auf. Wir starten mit den Antidepressiva. Die Antibiotika von 2016 gibt es bereits jetzt als Videos sowie diverse Zytostatika und weitere Medikamente als Old School Meditricks.  

Lerne die SSRIs mit der depressiven Kaiserin Sissi. Halte die Aminoglykoside auseinander mit den glühenden Kühen. Der Flur nach China bringt Ordnung und System in die vier Generationen der Fluorchinolone.

Generation 2017

Kopfkino

Im Kopfkino bieten wir ferner Podcasts zu den Antidementiva, Antidepressiva (umsonst nach Registrierung) und Neuroleptika.

Wiederum gilt, dass wir diese langfristig durch neuere Meditricks ersetzen.

  • Antidementiva (Demenz, Antidementiva)
  • Neuroleptika (Substanznamen, Allgemein, Spezielle NW, Spezielle IND, Einzelsubstanzen)
  • Antidepressiva (Lithium, MAO-Hemmer, SNRI – Reboxetin, SSNRI – Venlafaxin, SSRIs, Tetrazyklika, Trizyklika vom Amitriptylin-Typ, TZA vom Desipramin-Typ, TZA vom Imipramin-Typ)

meditricks.de/kopfkino

Old School Meditricks

Die Blockbuster der Inneren Medizin. So lautet unser Motto für diese Königsdisziplin. Lerne mit uns die Hepatitis B, behalte komplizierte Fakten zur Sarkoidose, Tuberkulose, zur paroxysmalen nächtlichen Hämoglobuinurie oder den Porphyrien. Hier mischen sich aktuell noch Old School Meditricks mit dem Charme von einst, während parallel die ersten Full-HD, mit dollem Sound gemixten Blockbuster von 2017/2018 eintrudeln. 

Der Sarg beerdigt das Unwissen zur Sarkoidose, das Kind im WeltALL erklärt die ALL und bei Morbus Basedow findet der Schmetterling die Vase doof. Innere Sehen. Merken. Meistern.

Generation 2017 + neuere

Old School Meditricks

Pädiatrie: Wo sonst passt das Motto ‘Bunt. Bunt. Bunter.’ besser als in der Kinderheilkunde. Schwer zu merkende Syndrome, komplexe Erkrankungen – so viele Infektionserkrankungen und Exantheme! Wir bringen Farbe in Deinen Lernalltag. Die Diphterie wird zum Drachen in der Düfterie, Polio zur rasenten Fahrt im Polo die Varizellen zum Tiger-Baby Vari in der Zelle. Päd’ lernen mit Freuden.

Generation 2017 | weiteres ist auf dem Weg!

Old School Meditricks

Wie soll Dein Lernerfolg aussehen?

Wir kreieren und erklären Merkbilder, weil wir an langfristige Lernerfolge glauben, an ein Lernmedium, mit dem Du medizinisches Wissen meisterst und behältst. Und die Wissenschaft ist voll bei Dir:

331% Lernerfolg

Yang A, Goel H, Bryan M, et al. The Picmonic® Learning System: enhancing memory retention of medical sciences, using an audiovisual mnemonic Web-based learning platform. Advances in Medical Education and Practice. 2014;5:125-132. doi:10.2147/AMEP.S61875.


 

Was sagen unsere Nutzer?

Seit 2013 kreiert Meditricks Merkbilder. Wir haben viel Erfahrung gesammelt, Neues ausprobiert und uns stets weiterentwickelt – mit hohem Anspruch an Inhaltliches, Grafisches sowie einer großen Portion Liebe zum Detail.


  • “Ersteinmal vielen Dank für diese tollen Merkvideos. Ich hab innerhalb des 100 Tagelernplans für Amboss angefangen mit Meditricks zu lernen und es war mir so eine große Hilfe.”

  • “Vielen Dank für euer tolles Angebot, das mit viel Witz und Raffinesse den Sprung schafft Detaillernen anschaulich zu machen!”

  • „Alle Antibiotika-Fragen richtig! Bam!“

  • “Vielen vielen Dank für dieses tolle Projekt! Ich stecke mittendrin in der Lernphase fürs zweite Stex und freu mich immer wieder, wenn bei Amboss in der Lernkarte steht, dass es dafür auch einen Meditrick gibt.”

  • “Meditricks hat dieses Examen extrem viel geholfen. Es wurde ziemlich viel Infektio (mit ABx) gefragt und außerdem gab es einen Fall zu AGS. Aus Neugier habe ich mal gezählt und kam auf *26 Fakten*, die man dieses Examen mit Meditricks beantworten konnte. Vielleicht könntet ihr soetwas auch als Werbung benutzen?”

  • “Liebes Meditricks Team,
    ich habe euch leider erst zum Staatsexamen über Amboss kennengelernt. Gerne hätte ich es früher genutzt denn für mich waren eure Arbeiten eine riesige Hilfe. Besonders im Examen als ich so mega aufgeregt war, fielen mir häufig nur noch die Bilder ein.. rote schwangere Mäuse oder Albert Einstein:)”

  • “Bin vor kurzem erst auf Eure Videos gestoßen und war zuerst ein bisschen skeptisch, ob´s wirklich was bringt…aber das tut es eindeutig! Macht weiter so, es ist wirklich eine große Hilfe, mal auf eine etwas andere Art zu lernen!”

  • „Bilder, die voller Details sind und einen im ersten Moment erschlagen, sind nach der Erklärung total eingänglich und noch Tage später problemlos zu erinnern.“

  • „Ihr habt mir mit Ethambutol den Arsch gerettet in der Bio-Prüfung 🙂 Obwohl ich nichts zum Wirkmechanismus mehr erzählen konnte, war der Prüfer glaube ich überrascht, dass ich die Nebenwirkungen (Farbsehen, Opticusneuritis, Harnsäureanstieg, neurotoxisch etc. …) noch so gut und detailiert aufzählen könnte – und das alles verdanke ich eurem eat ham boot tall.“

  • “Danke für eure tollen Merkhilfen! Sie sind sehr effektiv und helfen mir auch komplizierte und sehr ähnliche Krankheitsbilder gut auseinander zu halten.”