Anaerobe Glykolyse lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Anaerobe Glykolyse


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Anaerobe Glykolyse lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Anaerobe Glykolyse

Inhaltliche Einleitung
Die Glykolyse gewinnt in den ersten 10 Reaktionsschritten zwar Energie, jedoch wird dabei das Coenzym NAD+ in NADH + H+ verwandelt (6. Schritt). Um den Prozess der Glykolyse zu wiederholen, braucht die Glykolyse aber wieder NAD+ Um NAD+ zu regenerieren, wird Pyruvat in einem von zwei Wegen weiter verwertet.
  1. Anaerobe Glykolyse: Besitzt eine Zelle keine Mitochondrien (z.B. Erythrozyt) oder hat sie nicht (mehr) genügend Sauerstoff (viel Sport), so wird Pyruvat ohne Sauerstoff, also “anaerob” verstoffwechselt. Dieser Prozess beinhaltet die Gärung.
  2. Aerobe Glykolyse: Besitzt eine Zelle Mitochondrien und hat genügend Sauerstoff, so wird Pyruvat mit Sauerstoff bzw. “aerob” verstoffwechselt.
In diesem Meditrick beschäftigen wir uns mit der anaeroben Glykolyse.

Basiswissen

  • Anaerobe Glykolyse

    Bäcker mit Gasmaske inmitten der Rauchschwaden

    Die anaerobe Glykolyse ist eine von zwei Möglichkeiten, wie es nach den ersten zehn Schritten der Glykolyse weitergehen kann.

  • Bei der Umwandlung von Pyruvat zu Lactat wird NADH + H+ zu NAD+ oxidiert

    Bei Rettungsaktion der Nadel mit zwei Haaren verbrennen die zwei Haare

    Nach den ersten 10 Schritten der Glykolyse hat die Zelle Pyruvat synthetisiert und dabei ein NAD+ verbraucht. Damit die Glykolyse unter anaeroben Bedingungen weiterlaufen kann, muss NAD+ regeneriert werden. In der Zelle kommt es daher zur anaeroben Glykolyse.

  • Reaktionsort Zytosol

    Lagerschuppen der Konditorei befindet sich im Stadtviertel

    Anaerobe Glykolyse findet im Zytosol (Stadtviertel) und nicht im Mitochondrium statt.

  • Enzym ist Lactat-Dehydrogenase (LDH)

    Milchmann-Dehydrator

    Lactat ist die deprotonierte Form der Milchsäure. Der Milchmann-Dehydrator versucht klumpige, saure Milch an den Mann zu bringen.

  • LDH reduziert Pyruvat zu Lactat

    Milchmann-Dehydrator wirft Pyro-Wal-Pralinen in saure Milch

  • ...

Expertenwissen

  • Anschließend Laktat-Abgabe ins Blut und Transport zu Herzmuskel und Leber

    Vor Milchwagen blutroter Tisch mit einem Muckimann und einem Alkoholiker

  • In der Leber Nutzung des Laktats u.a. zur Gluconeogenese

    Alkoholiker stößt Schüssel mit Zuckerwürfeln und Gluckenkämmen um

  • Entstandene Glukose kann wieder für Glykolyse verwendet werden: Cori-Zyklus

    Muckimann fängt Gluckenkamm-Zucker auf; Chor-Kreis

    Glukose, welche in der Leber aus Laktat entsteht (Gluconeogenese), kann in anderen Zellen z.B. Muskelzellen erneut für die Glykolyse genutzt werden. Dieser Vorgang heißt auch Cori-Zyklus. Heldenhaft rettet der Muckimann ein paar der Gluckenkamm-Zuckerwürfel und fängt sie auf. Ein Chor-Kreis (Cori-Zyklus) besingt prompt diesen Heldenmut.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.