Bilharziose lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Bilharziose


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Bilharziose lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Bilharziose

Basiswissen

  • Bilharziose

    Bill mit Harz an Händen

    Mit weltweit mehr als 200 Millionen Betroffenen belegt die Bilharziose (Bill im Ferienlager mit Harz an den Händen) nach Malaria Platz zwei der häufigsten Parasitenerkrankungen. Sie tritt vor allem in ärmeren, tropischen Gebieten ("Ferienlager") auf und wird zu den sogenannten Neglected Tropical Diseases gezählt.

  • Weltweit häufigste Ursache portaler Hypertension

    Portal mit Weltkugel wird mit Hochdruckreiniger gereinigt

    Unzureichende oder zu späte Behandlung der Bilharziose führen in Endemiegebieten oft zur Chronifizierung mit der Folge der portalen Hypertension (Eingangsportal und Hochdruckreiniger). Insgesamt ist die Bilharziose somit die weltweit häufigste (Weltkugel auf Portal) Ursache portaler Hypertension.

  • Erstbeschreiber: Theodor Bilharz (deutscher Tropenarzt)

    Campushausmeister Theodor

    Der Name Bilharziose leitet sich vom Ersbeschreiber, dem deutschen Tropenarzt Theodor Bilharz (hier als Campushausmeister dargestellt) ab.

  • Bilharziose - Synonym: Schistosomiasis

    Egel mit Vogelschiss und Spalten und Rissen

    Erreger: Schistosomen - frei aus dem Griechischen für "gespaltener Körper". Die Schistosomen leben als Erwachsene dauerhaft als Pärchenegel zusammen, wobei der weibliche Egel in der Bauchfalte des Männchens lebt.

  • Erreger: Schistosoma (Pärchenegel) aus der Klasse der Trematoda (Saugwürmer)

    Warnschild am Seeufer mit Saugmethoden und Saugnapf

    Erreger der Schistosomiasis/Bilharziose sind die Schistosoma (Pärchenegel) aus der Klasse der Trematoda, was Saugwürmer bedeutet (Saugnapf und Saugmethoden auf Schild). Mit einer Größe von 6-26 mm sind sie nicht nur auf dem Warnschild hier durchaus mit bloßem Auge erkennbar.

  • ...

Expertenwissen

  • Komplikation der intestinalen S.: Superinfektionen (z.B. Salmonellose)

    Restaurant "Happy Salmon"

    Mögliche Superinfektionen treten gehäuft bei chronisch entzündeter Darmschleimhaut infolge einer intestinalen Schistosomiasis auf.

  • Komplikation der urogenitalen S.: Unfruchtbarkeit - Plattenepithelkarzinom der Blase

    Durchgestrichenes Symbol der Schwangeren - Krebs auf Bodenplatten

    Vor allem bei Frauen kann es bei der urogenitalen Schistosomiasis zur Unfruchtbarkeit (durchgestrichene Schwangere) durch die granulomatöse Entzündung in Ovar, Tuben, Zervix und Vagina kommen. Da die urogenitale Schistosomiasis bei Männern meist milder verläuft, sind sie seltener von Unfruchtbarkeit hierdurch betroffen. Eine weitere, wichtige Komplikation durch S. haematobium sind Plattenepithelkarzinome der Harnblase (Krebs auf Bodenplatten).

  • Sonderform: Ektope Schistosomiasis durch verschleppte Eier in Parnkeas, Haut und Schilddrüse

    Ei auf dem Dach "egg on top" = ektop

    Durch Verschleppung von Eiern in weitere Organe wie Pankreas, Haut oder Schilddrüse kann es in seltenen Fällen zur sogenannten ektopen (Ei auf Dach, "egg on top" wie "ektop"), d.h. an einem anderen Ort als gewöhnlich auftretenden, Schistosomiasis kommen.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

 

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.