Asthma Therapie Medizin lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Asthma 2: Therapie


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.

Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Image

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Asthma Therapie Medizin lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Asthma 2: Therapie

Inhaltliche Einleitung
Die Standardtherapeutika des Asthma bronchiale zielen auf die zwei wesentlichen Pathomechanismen ab: Die Entzündung und die Bronchokonstriktion. Die Therapie folgt klassischerweise einem Stufenschema. Wie wird die Therapie begonnen? Welche Optionen gelten für welche Stufe?

Basiswissen

  • 5 Stufen der Asthma-Therapie

    5 Stufen der Löscharbeiten

    Die Therapie des Asthma bronchiale erfolgt als Stufentherapie. Es gibt 5 Eskalations-Stufen mit verschiedenen Optionen (hier die 5 Stufen des Waldbrandes, die immer stärkere Lösch-Maßnahmen erfordern).

  • Eskalation oder Deeskalation je nach Grad der Kontrolle

    Hoch- oder Heruntersteuern der Lösch-Drohne durch Controller

    Ob die Stufe beibehalten, eskaliert oder deeskaliert wird, hängt davon ab, ob das Asthma unkontrolliert ist (Eskalation; Controller nach oben), teilweise kontrolliert ist (Eskalation ggf. erwägen) oder kontrolliert ist (ggf. Deeskalation; Controller nach unten). Die Einsatzleitung hat zwei Fernbedienungen für ihre Löschdrohne (Controller für Kontrolle); der linke zeigt eine kontrollierte Situation, der rechte eine unkontrollierte.

  • Kontrolliertes Asthma: pro Woche ≤ 2x Symptome tagsüber und ≤ 2x Bedarfs- oder Notfallmedikation – keine nächtl. Symptomatik und keine Einschränkung der Alltagsaktivitäten

    Controller: 2 Sonnen-Hebel unten, 2 Notfallknöpfe blinken, Nachtknopf grün

    Das Asthma gilt als “kontrolliert”, wenn alle der folgenden vier Bedingungen zutreffen (siehe linker Controller): pro Woche kommt es max. 2-mal zu tagsüber auftretenden Symptomen (2 Sonnen-Hebel unten) und es ist max. 2-mal die Bedarfs- bzw. Notfallmedikation nötig (2 Notfallknöpfe leuchten). Die Alltagsaktivitäten sind nicht eingeschränkt (grünes Licht beim Treppensteigen-Symbol) und nachts kommt es zu keinen Symptomen oder nächtlichem Erwachen durch Symptome (grün leuchtendes Mond-Lämpchen).

  • Teilweise kontrolliertes Asthma (1-2) oder unkontrolliertes (≥ 3 Kriterien) Asthma: pro Woche > 2x Symptome tagsüber, > 2x Bedarfs- oder Notfallmedikation, Einschränkung von Alltagsaktivitäten oder nächtliche Symptome

    Controller außer Rand und Band: 3 Sonnen-Hebel, 3 Notknöpfe blinken, Treppe blinkt, Nachtknopf blinkt rot

    Das Asthma gilt als ´teilweise kontrolliert´, wenn 1-2 der folgenden vier Kriterien erfüllt sind. Beim ´unkontrollierten´ Asthma liegen hingegen 3-4 dieser vier Kriterien vor.: > 2 Mal pro Woche Symptome tagsüber (daher 3 Sonnen-Hebel nach oben) und > 2 Mal pro Woche Notwendigkeit der Bedarfs- oder Notfallmedikation (3 Notfallknöpfe leuchten). Die zwei weiteren Kriterien sind: eingeschränkte Alltagsaktivitäten (rotes Licht beim Treppensteigen-Symbol) und nächtliche Symptome bzw. nächtliches Erwachen aufgrund der Asthma-Beschwerden (rotes Mond-Lämpchen).

  • Dauertherapie und Bedarfstherapie (Akuttherapie)

    Daueranschluss und Zusatzmaterial (sowie Ersatzmaterial für Alternativen)

    Die Löscharbeiten gehen nach Plan voran. Sie bestehen aus drei Abschnitten, die sich längs durch die fünf Einsatzgebiete ziehen. Das heißt, es gibt für jede Eskalationsstufe der Asthma-Therapie eine empfohlene Dauertherapie (Material mit Daueranschluss an Löschleitungen im zweiten Längsabschnitt) und eine feste Bedarfsmedikation (Material für Zusatzbedarf im ersten Längsabschnitt). Die Dauertherapie wird regelmäßig, meist täglich zu festen Zeitpunkten angewendet. Die Akuttherapie dient der Behandlung akut auftretender Symptome wie Husten oder Luftknappheit und wird daher auch Bedarfsmedikation genannt. Zudem gibt es Therapiealternativen (dritter Längsabschnitt mit alternativen Materialien).

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.



Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.